Richtlinien für den Kauf von Modafinil in Deutschland 2021

Modafinil (Provigil) 200mg

Fühlen Sie sich an einem Wochentag mitten in der Arbeits- oder Studienwoche schläfrig? Sie können etwas nicht lernen, sich wichtige Informationen nicht merken und müssen sich ständig zwingen, vorwärts zu kommen? Hinzu kommt der Gedanke, dass Sie aus einem schläfrigen und apathischen Zustand herauskommen müssen, aber wie?

Sie brauchen ein super effektives mentales Stimulans – Modafinil. Sie wird auch als intelligente Pille bezeichnet.

Das Medikament sorgt für Lebendigkeit des Geistes und Konzentration der Aufmerksamkeit. Es geht um pünktlich abgeschickte Präsentationen und Berichte, perfekt bestandene Prüfungen und erfolgreiche Sportwettkämpfe.

Dies ist ein wirksames Medikament, das Studenten, Sportlern, Geschäftsleuten, Buchhaltern und allen hilft, die die Kraft des klaren Verstandes und die Vitalität des Geistes gewinnen wollen.

Es braucht nur ein wenig Zeit, um die Empfehlungen zu lesen und zu kaufen, und schon haben Sie Ihren treuen Helfer in der Tasche!

Jetzt Kaufen Modafinil

Wer sind wir?

Deutschland

Euro-Modafinil.com wurde für diejenigen geschaffen, die Qualität Modafinil kaufen wollen. Wir sind ein Vertreter eines Netzwerks von Online-Apotheken, die seit mehr als 15 Jahren Medikamente in Europa ausliefern! Unser Team versucht, vollständige Informationen über das von uns verkaufte Produkt zu geben. Die Texte auf unseren Seiten werden von Praktikern aus verschiedenen medizinischen Bereichen, wie z.B. Psychologie und Diätetik, verfasst.

Unsere Seite wurde geschaffen, damit Modafinil von JEDEM Europäer günstig gekauft werden kann!

Wir wünschen Ihnen eine hohe Produktivität und eine hohe Leistung in Ihrem Handwerk. Wir hoffen sehr, dass Sie sich in die Reihe der Stammkunden unserer Apotheke einreihen werden!

Wie kann ich Modafinil in Deutschland kaufen?

Kaufen Sie Modafinil in Deutschland bequem in Packungen unter den Handelsnamen Provigil, Modalert, Modvigil und bestellen Sie es am besten online in einer Online-Apotheke, ohne Rezept.

Wo kann man Modafinil online kaufen?

Modafinil (Provigil) 100 mg

Auf euro-modafinil.com können Sie Provigil in wenigen Klicks online bestellen.

Der Preis in unserer Online-Apotheke wird definitiv niedriger sein als in regulären Apotheken, weil wir kein Geld für die Miete von Räumlichkeiten ausgeben und wir kaufen Medikamente von günstigeren Herstellern. Die Qualität des Medikaments wird auf einem Niveau sein, das alle etablierten Standards der Produktion von Medikamenten erfüllt.

Wenn Sie sich bereits entschieden haben, wissen, welche Dosierung Sie benötigen und bereit sind, einen Kauf zu tätigen – Sie können Modafinil online auf unserer Website euro-modafinil.com kaufen.

Wenn Sie herausfinden wollen, welche Dosierung des Medikaments Sie benötigen, wie viel Provigil kostet, Empfehlungen zur Einnahme und andere Informationen – dann sollten Sie unsere Rezension lesen.

Zunächst möchten wir einige Punkte zur Online-Bestellung auf unserer Website klären.

Sicherheit beim Kauf auf unserer Website

SSL

Schutz Ihrer Daten, schnelle Modafinil-Lieferung, anonyme Verpackung, hohe Qualität des Medikaments – alles das Beste, was unsere Online-Apotheke ihren Kunden geben kann.

Die Sicherheit Ihres Aufenthalts auf unserer Website wird durch ein spezielles Kommunikationsprotokoll – SSL – gewährleistet. Die Hauptaufgabe dieses Protokolls ist der Schutz der persönlichen Daten unserer Online-Besucher wie Kreditkarte, Logins und Passwörter. Wenn Sie in unserer Online-Apotheke ein Bestellformular ausfüllen, müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre persönlichen Daten in die Hände von Betrügern gelangen könnten.

Ihre Bestellung wird innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Bestellung bearbeitet.

Unsere Online-Manager wiederum sorgen für die Vertraulichkeit der Online-Auftragsabwicklung, die Anonymität der Verpackung und den Versand per Nachnahme in kürzestmöglicher Zeit. Für die Schnelligkeit der Zustellung sind bewährte und zuverlässige Kurierdienste verantwortlich, die in ganz Deutschland tätig sind.

Vergleich der Preise in Apotheken

Die Medikamentenpreise variieren von Apotheke zu Apotheke. Die Preise von Modafinil sind abhängig von der Dosierung der Tabletten und der Anzahl der Tabletten in der Packung.

Der durchschnittliche Preis für Modafinil 200 mg in einer Online-Apotheke beträgt etwa 1 € pro Tablette für eine Packung mit 360 Tabletten und 1,50 € für eine Packung mit 30 Tabletten.

Der Durchschnittspreis pro 100 mg-Tablette beträgt 1,4 € für eine Packung mit 30 Tabletten und 0,70 Cent für eine Packung mit 360 Tabletten.

Der durchschnittliche Preis pro Tablette (unter verschiedenen Markennamen) in regulären Apotheken wird 40-60% höher sein.

Unsere Apotheke bietet ein flexibles System von Rabatten und demokratischen Preisen für jeden Geldbeutel.

Sie finden Modafinil zu diesen Preisen:

DosierungVerpackung (Stück)Preis
200 mg30 Tabletten bis 360 Tablettenvon 43,30 € bis 259,78 €
100 mg30 Tabletten bis 360 Tabletten40,34 € bis 242,06 €

Kann ich Modafinil ohne Rezept kaufen?

Ja. Unsere Online-Apotheke benötigt kein Rezept für Modafinil, aber Sie benötigen ein Rezept in Ihrer regulären Apotheke.

Wer kann Modafinil verschreiben?

Um ein Rezept zu erhalten, müssen Sie einen Neurologen aufsuchen.

Woher weiß ich, ob ich vor der Anwendung des Medikaments einen Neurologen aufsuchen muss?

Wenn Sie seit längerer Zeit unter anhaltenden Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Apathie, erhöhter Reizbarkeit usw. leiden, empfiehlt es sich, einen Neurologen aufzusuchen. Der Arzt wird Ihren Zustand untersuchen und die geeignete Therapie auswählen. Dazu kann auch Modafinil gehören.

Studien zeigen, dass 80% der Menschen, die dieses Medikament einnehmen, gesund sind und deshalb können sie Modafinil ohne Rezept kaufen und es ohne Angst einnehmen. Die Gebrauchsanweisung sollte jedoch vor der Einnahme sorgfältig studiert werden.

Wenn Sie sich entschlossen haben, Modafinil online zu einem vernünftigen Preis, anonym und schnell zu kaufen, dann müssen Sie verstehen, was dieses Medikament, das alle Eigenschaften eines nootropischen hat, ist.

Was sind Nootropika?

Nootropika sind eine große medizinische Errungenschaft, die viele Bereiche des Lebens beeinflusst hat. Medikamente dieser pharmakologischen Gruppe haben ein breites Wirkungsspektrum. Sie können sowohl von gesunden Menschen zur Steigerung der Gehirnaktivität bei psycho-emotionalem Stress als auch von Patienten mit diagnostizierten Erkrankungen des zentralen Nervensystems eingesetzt werden.

Nootropika sind in der Lage, die höheren geistigen Funktionen des Menschen – Wahrnehmung, Vorstellungskraft, Gedächtnis, Denken und Sprache – zu beeinflussen, sie aber nicht zu stimulieren, sondern nur zu aktivieren.

Wie wirken Nootropika?

Das Gehirn wird trainiert

Nootropika beeinflussen den Stoffwechselprozess in den Zellen des zentralen Nervensystems. Dadurch wird die Durchblutung des Gehirns verbessert, was wiederum zu einer Stimulation der Gehirnaktivität führt. Eine Person, die ein Nootropikum einnimmt, hat eine signifikante Steigerung der Konzentration und des Gedächtnisses, eine Steigerung der Lernfähigkeit, Vitalität und Klarheit des Bewusstseins.

Wir haben eine Liste mit den 7 besten Nootropika für Sie zusammengestellt.

Welche nootropischen Medikamente gibt es

Das berühmteste Nootropikum, das der Stammvater aller nootropischen Wirkstoffe ist, ist Piracetam. Es gibt viele Präparate nach seinem Vorbild, die Piracetam selbst oder andere Wirkstoffe mit einem ähnlichen Wirkprinzip enthalten.

Nootropika sind unter verschiedenen Handelsnamen erhältlich. Der bekannteste unter ihnen ist Nootropil. Das Medikament enthält den Wirkstoff Piracetam und hilft, die Gehirnfunktionen zu aktivieren, sowie das allgemeine Wohlbefinden des Patienten zu verbessern.

Zu den populären nootropischen Medikamenten ist es wert, und Phenibut (Handelsnamen Noofen, Anvifen, Phenibut) zuzuschreiben. Dieses Medikament hat nicht nur die Funktionen eines Nootropic, sondern hat auch milde beruhigende Fähigkeiten. Das Medikament wird aktiv zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Schlafapnoe, Depression und anderen Störungen des Nervensystems eingesetzt. Das könnte Sie interessieren: 5 Nootropika für einen guten Schlaf.

Piracetam ist auch Teil einer Reihe von Kombinationspräparaten. Eines der bekanntesten Kombinationspräparate, Fezam, enthält eine Kombination aus Piracetam und Cinnarizin und soll die zerebrale Durchblutung und die kognitive Gehirnfunktion verbessern.

Nootropika und Psychostimulanzien

Nootropika, die keine Stimulanzien sind, befinden sich in der gemeinsamen pharmakologischen Gruppe mit Psychostimulanzien. Darunter befindet sich auch das beliebte Medikament Adderall. Dieses Medikament ist kombiniert und gehört zu den Stimulanzien des zentralen Systems. Das Medikament zeigt gute Ergebnisse als Mittel zur Verbesserung der Konzentration, sowie zur Behandlung von ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung). Unter anderem gibt es Hinweise, dass Adderall als Sportdoping eingesetzt wird.

Sie können Adderall in Deutschland unter den Markennamen Adderall, Adderall XR, Mydayis etc. kaufen.

Was ist Modafinil

Modafinil, ist ein analeptisches Medikament, das die besten Eigenschaften eines Nootropikums hat. Diese Pillen, verbessern das Gedächtnis, die Konzentration, geben ein Gefühl von hundertprozentiger Gehirnaktivität und verbessern die allgemeine Lebensqualität.

Modafinil wird sowohl von völlig gesunden Menschen als auch von Patienten, die an verschiedenen Krankheiten leiden, verwendet.

Zu welcher Klasse von Medikamenten gehört Modafinil

Das Medikament gehört zur Klasse der Analeptika, zu denen z. B. Koffein gehört. Analeptika sind Substanzen, die aktiv die Neurotransmitter stimulieren, die für Wachsein und Leistungsfähigkeit verantwortlich sind.

Modafinil kann jedoch getrost als universelles Medikament bezeichnet werden, da es alle Eigenschaften einer nootropischen Substanz besitzt, die perfekt die kognitiven Funktionen verbessert, einschließlich der Wissensverarbeitung und Assimilation usw.

Wirkmechanismus

Modafinil-Molekül

Einmal im Körper, beginnt der Wirkstoff Modafinil mit den biologisch aktiven Chemikalien Neurotransmitter (Neurotransmitter) zu interagieren. Diese Substanzen sind entscheidende Elemente, die elektrochemische Impulse von Nervenzellen sowie Impulse von Neuronen an das Muskelgewebe übertragen. Modafinil erhöht das Potential von Neurotransmittern, da die Aktivität dieser Stoffe unseren Zustand beeinflusst. Je aktiver die Neurotransmitter sind, desto energiegeladener und wacher fühlen wir uns.

Neben seiner “Freundschaft” mit den Neurotransmittern hat Modafinil eine stimulierende Wirkung auf die Sauerstoffzirkulation im Kreislaufsystem, was sich unmittelbar positiv auf den allgemeinen Tonus des Organismus auswirkt.

Was passiert, nachdem Sie eine Modafinil-Tablette eingenommen haben?

Der durch den Wirkstoff angeregte Stoffwechsel lässt den Körper einen Rausch an Kraft und Stärke spüren. Eine Person, die Modafinil eingenommen hat, hört auf, Lethargie und Schläfrigkeit zu empfinden und bekommt eine Gelegenheit, alle Möglichkeiten des Körpers voll zu nutzen.

Wie lange dauert es, bis die Wirkung des Medikaments einsetzt?

Ungefähr eine Stunde nach der Einnahme des Medikaments ist eine allgemeine Erhöhung der Körperspannung zu spüren. Zwei Stunden nach der Einnahme kommt es zu einem Höhepunkt der zerebralen und körperlichen Aktivität, der im Durchschnitt 4 bis 6 Stunden anhält. Daher sollte Modafinil 2 bis 3 Stunden vor der Arbeit, Prüfungen oder Wettkämpfen eingenommen werden.

Nach dieser Zeit beginnen die Wirkungen des Medikaments zu vermindern, aber seine moderaten Effekte sind für eine lange Zeit zu spüren.

Die Wirkungsdauer von Modafinil beträgt 16 bis 22 Stunden nach Einnahme der Tablette.

Es ist zu beachten, dass jeder menschliche Organismus einzigartig ist. Daher sind sowohl der Wirkungszeitpunkt als auch der Höhepunkt der Medikamentenaktivität im Blut streng individuell und können von den Durchschnittsdaten abweichen.

Sicherheit der Zulassung

Die Sicherheit der Einnahme von Modafinil liegt in Ihrer Verantwortung, wenn Sie die Anweisungen zur Einnahme sorgfältig befolgen.

Modafinil ist sicher, wenn Sie alle Regeln bezüglich der Dosierung des Medikaments und seiner Wechselwirkung mit anderen Substanzen befolgen.
In niedrigen Dosen kann das Medikament über einen langen Zeitraum eingenommen werden, ohne dass es Ihrer Gesundheit schadet. Es wird jedoch am besten 2-4 mal pro Woche eingenommen.

Bei Bedarf kann auch eine Einzeldosis eingenommen werden. Es handelt sich um eine oder zwei Tabletten in einer Dosis, die die tägliche nicht überschreitet.

Die wichtigste Regel während der Einnahme von Modafinil ist es, zu beobachten, wie Sie sich fühlen und die Einnahme von Modafinil-Tabletten bei der geringsten Abnormalität sofort zu beenden.

Informationen zur Auswahl der Dosierung finden Sie in unserem Material ein paar Absätze weiter unten.

Außerdem informieren wir Sie über die Kontraindikationen und Nebenwirkungen der Pillen. Diese Informationen sollten Sie immer studieren, bevor Sie das Medikament einnehmen, denn es geht um Ihre Sicherheit.

Modafinil Marken

Modafinil ist der Wirkstoff und ist in einer Reihe von Präparaten unter verschiedenen Markennamen von verschiedenen Herstellern enthalten.

Die Medikamente unterscheiden sich in der Form von Tabletten oder Kapseln und im Aussehen der Verpackung: eine Schachtel mit Blistern oder eine Flasche (Fläschchen) mit Tabletten.

Die Zusammensetzung der Medikamente umfasst den Wirkstoff Modafinil sowie Hilfsstoffe, die für die Hülle der Tabletten und deren Bildung verantwortlich sind.

Unter den Medikamenten dieser Reihe sind der Markenname Provigil (Cephalon Inc., USA) sowie Provigil/Modafinil des Herstellers TEVA FARMA, Belgien, zu nennen.

Auf dem Markt gibt es die Marken Modalert (SunPharma;Indien), Modavigil(Teva Pharma New Zealand Ltd; Neuseeland), Modiodal (Cephalon) und viele andere.

Alle oben genannten Arzneimittel sind Vollanaloga mit demselben Wirkmechanismus und denselben Anwendungsgebieten.

Präsentation

Präparate, die den Wirkstoff Modafinil enthalten, gibt es in Form von Tabletten oder Kapseln mit unterschiedlichen Dosierungen und in verschiedenen Packungsgrößen und mit unterschiedlicher Anzahl von Pillen.

Die Dosierung von Modafinil Tabletten ist in der Regel 100 mg pro Tablette oder 200 mg pro Tablette.

Modafinil ist meist in Form von weißen, länglichen Tabletten erhältlich, die einen Trennstreifen haben, um eine Dosis auf Wunsch in zwei Teile aufteilen zu können.

Das Arzneimittel kann in einem Karton mit Blisterpackungen verpackt sein, die 30 oder mehr Tabletten pro Packung enthalten.

Alternativ kann das Medikament in einer Plastikflasche mit Deckel verpackt sein und 30 bis 360 Tabletten enthalten.

Schöpfungsgeschichte

Ursprünglich wurde Modafinil entwickelt, um die Narkolepsie zu bekämpfen, eine neurologische Erkrankung, die tagsüber unerbittliche Schläfrigkeit sowie andere Störungen wie Schlafapnoe verursacht.

Im Laufe der Zeit bemerkten die Ärzte, dass sie sich durch das Medikament nicht nur wach fühlten, sondern auch ein klares Bewusstsein und eine klare Wahrnehmung von Informationen bekamen.

Diese Eigenschaften konnten nicht unbemerkt bleiben und das Medikament wurde weithin bekannt und beliebt in der ganzen Welt.

Vorteile

Einer der wichtigsten Vorteile von Modafinil ist, dass es nicht süchtig macht, auch nicht bei langfristigem Gebrauch. Modafinil ist gut verträglich, preiswert und hat einen hohen Prozentsatz an positiven Online-Bewertungen.

Vergleich von Modafinil mit anderen Nootropika

Nootropil

Modafinil und Nootropil sind sich in ihrer Wirkung einigermaßen ähnlich und zielen darauf ab, die Gehirnfunktionen zu stimulieren. Nootropil hat jedoch keine analeptische (erregende) Wirkung auf das Nervensystem, so dass es nicht vor Schläfrigkeit schützt.

Armodafinil

Modafinil hat zwei Varianten: Modafinil und Armodafinil. Armodafinil ist eine stärkere Variante von Modafinil und hat eine intensivere Wirkung.

Armodafinil ist besser geeignet für die einmalige Einnahme vor einem Ereignis, das höchste Konzentration und Kraft erfordert.
Für den Langzeitgebrauch und um Ihren Körper in Kampfform zu halten, ist Modafinil besser geeignet, da es ein weniger intensives Produkt ist.

In Deutschland ist Armodafinil auf den Websites von Online-Apotheken unter verschiedenen Markennamen zu finden, darunter Nuvigil (USA; Ukraine); Artvigil, Indien (von HAB Pharma); Modavital, El Salvador (Farmaceutica INHOSPI (von Laboratorios Marceli).

Ritalin

Ritalin ist ein Arzneimittel, das den Wirkstoff Methylphenidat enthält. Methylphenidat ist ein Stimulans des zentralen Nervensystems und hat ähnliche Wirkungen wie Modafinil und wird zur Behandlung von Narkolepsie sowie im Kampf gegen erhöhte Müdigkeit und Lethargie eingesetzt. Modafinil ist das bevorzugte Medikament, weil nach seiner Verabreichung weniger Nebenwirkungen berichtet werden als nach der Einnahme von Ritalin.

Allerdings ist Ritalin sehr beliebt und Sie können Ritalin in Deutschland online kaufen unter den Handelsnamen: Ritaline, Concerta, Concerta LP, etc.

Adderall

Adderall, über das wir oben geschrieben haben, ist ein nootropes Medikament mit universeller Wirkung. Das Medikament lindert die Müdigkeit, erhöht die Aufmerksamkeitsspanne und lässt Sie sich wach und stark fühlen.

Im Gegensatz zu Modafinil macht das Medikament eher süchtig und wird nicht für den Langzeitgebrauch empfohlen.

Modafinil-Einnahme durch Studenten

Modafinil ist für Studenten indiziert, da Modafinil eine lang anhaltende, belebende Wirkung (bis zu 22 Stunden) hat, die Motivation zum Handeln liefert und das Gefühl vermittelt, dass die Arbeit oder das Studium produktiver ist. Erhöhte Konzentration und Produktivität ist genau das, was der moderne Student braucht und mit Hilfe von Nootropika ist es möglich, hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Studenten

Indikationen für die Verwendung

Modafinil ist ein Medikament, das die kognitiven Funktionen des Gehirns erhöht. Daher ist das Medikament beliebt bei Studenten, Sportlern und Menschen, deren Arbeit eine erhöhte Konzentration erfordert. Das Medikament wird sowohl von gesunden Menschen als auch von solchen, die an neurologischen Erkrankungen leiden, erfolgreich eingesetzt. Eine besondere Indikation für den Einsatz des Medikaments ist das Vorliegen einer solchen Diagnose wie Narkolepsie.

Narkolepsie

Patienten, die an Narkolepsie (übermäßige Schläfrigkeit) und verwandten Störungen leiden, erhalten Modafinil als Teil einer komplexen Behandlung. Die Statistik zeigt, dass die Patienten vor dem Hintergrund der Einnahme der Tabletten eine deutliche Verbesserung ihres Zustandes spüren.

Depression

Das Medikament wird als Teil einer komplexen Therapie zur Behandlung von Depressionen und depressiven Phasen der bipolaren Persönlichkeitsstörung eingesetzt. Es wird festgestellt, dass Modafinil bei vielen Patienten mit solchen Diagnosen eine gewisse Erleichterung bewirkt.

Multiple Sklerose

Modafinil wird von Ärzten als Hintergrundtherapie bei Multipler Sklerose eingesetzt. Es gibt Hinweise darauf, dass bei einigen Patienten die Symptome der neurologischen Müdigkeit deutlich reduziert wurden.

Behandlung der Kokainabhängigkeit

Es gibt auch Hinweise, dass das Medikament zur Behandlung von Kokainabhängigkeit eingesetzt werden kann. Es gibt Statistiken, die auf eine Zunahme der Anzahl der Tage hinweisen, die unter Modafinil drogenfrei verbracht werden.

Interessante Fakten

Informationen über die Verwendung von Modafinil durch Militärpiloten und Astronauten sind nicht verifiziert. Es zeigt jedoch, dass Fälle von ununterbrochenem Fliegen von Kampfflugzeugen über 37 Stunden während der Einnahme des Medikaments aufgezeichnet wurden.

Darüber hinaus gibt es Informationen, dass Modafinil auch auf orbitalen Raumstationen als Medikament zur Verringerung der Schläfrigkeit eingesetzt wurde.

Wie man Modafinil einnimmt

Modafinil sollte ein- bis zweimal täglich nach einer Mahlzeit mit einer kleinen Menge Wasser eingenommen werden.

Da Modafinil seine höchste Blutkonzentration nach 30-60 Minuten erreicht, ist es logisch, es eineinhalb Stunden vor der Arbeit, dem Studium oder Wettkämpfen einzunehmen.

Die maximale Tagesdosis beträgt 400 mg. Es ist zu beachten, dass bei einer Erhöhung der Dosis keine Erhöhung stattfindet und die gleiche Wirkung wie bei der empfohlenen Tagesdosis erzielt wird.

Eine Erhöhung der Tagesdosis über 400 mg hinaus ist nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich, da unerwünschte Nebenwirkungen auftreten können.

Dosierung

Die Standarddosierung von Modafinil beträgt 200 mg pro Tag, was einer 200 mg Tablette oder zwei 100 mg Tabletten entspricht. Diese Dosis wird am besten morgens eingenommen und sorgt so für Vitalität und Konzentration während des ganzen Tages.

Das Medikament hat einen signifikanten Einfluss auf den Schlaf, daher hängt die Angemessenheit der Einnahme am Abend von Ihrem Studien- oder Arbeitsplan ab.

Wie wähle ich eine Dosis von Modafinil?

50 mg Modafinil (1/2 Tablette 100 mg oder ¼ Tablette 200 mg)
Wenn nur eine leichte kognitive Verbesserung erforderlich ist (zur Entlastung von
Wenn nur eine leichte kognitive Verbesserung benötigt wird (z. B. ein wenig Lethargie, verbesserte Arbeitsfähigkeit), können 50 mg am Morgen eingenommen werden, um eine mildere Wirkung für 5-7 Stunden zu erzielen.
Diese geringe Dosis wirkt nachmittags und abends wahrscheinlich nicht belebend und hat keinen Einfluss auf das Einschlafen.

Auch eine Mikrodosis von 50 mg wird zu Beginn der Medikamenteneinnahme empfohlen, um mögliche Nebenwirkungen zu reduzieren, sowie für eine schonende tägliche Langzeiteinnahme.
Viele haben kommentiert, dass eine minimale Dosis von Modafinil wie eine gute Tasse Kaffee wirkt und hilft, einen Energieschub zu spüren und den Tag mit Freude zu beginnen.

100 mg Modafinil (eine 100-mg-Tablette oder ½ Tablette zu 200 mg)

Diese Dosierung ist optimal für den Langzeitgebrauch und sollte einmal täglich eingenommen werden. Es wird vorzugsweise jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen, damit sich der Körper auf die Wechselwirkung mit dem Medikament einstellt

200 mg Modafinil (1 Tablette zu 200 mg oder 2 Tabletten zu 100 mg)
Eine Dosierung von 200 mg pro Tag ist optimal und sowohl für berufstätige Erwachsene als auch für Studenten geeignet, besonders während der Prüfungszeit. Bei Langzeitdosierung ist es jedoch besser, eine niedrigere Dosis zu wählen.

Eine Dosierung von 200 mg 2-mal täglich ist für Sportler oder Personen, deren Arbeit eine hohe psycho-emotionale oder physische Belastung erfordert, angezeigt.
Eine Dosierung von 400 mg pro Tag gilt nicht als geeignet für eine langfristige Anwendung und ist eher eine “Notfallhilfe” zur positiven Bewältigung verschiedener Stresssituationen.

Es gibt auch eine andere Möglichkeit, Modafinil einzunehmen. Sie können eine Dosis von 200 mg auf einen ganzen Tag verteilen und in Mikrodosen von 50 mg (1/2 Tablette von 100 mg oder ¼ Tablette von 200 mg) alle 4 Stunden einnehmen. Diese Art der Einnahme gewährleistet eine gleichmäßige Konzentration über den ganzen Tag.

Die Dosis von Modafinil kann auf bis zu 400 mg pro Tag erhöht werden, diese Grenze sollte jedoch nicht überschritten werden.

Wenn Sie die Dosis von Modafinil anpassen, sollten Sie Ihren Zustand im Laufe des Tages nach der Anfangsdosis berücksichtigen und die Dosis entweder reduzieren oder erhöhen, falls erforderlich.

Was Sie tun können, wenn Sie einen Termin versäumen

Wenn Modafinil aus irgendeinem Grund vergessen wurde, kann es zu einem späteren Zeitpunkt eingenommen werden, ohne die Tagesdosis zu erhöhen.

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung sollten Sie Ihren Zustand genau überwachen und bei Übelkeit, Erbrechen, starken Kopfschmerzen, Hautrötung und anderen offensichtlichen Vergiftungserscheinungen sofort einen Arzt aufsuchen.

Tipps zur Anwendung

Viele Menschen fragen, wie man Modafinil effektiver machen kann. Dies ist nur mit niedrigen Dosen möglich, bis zu 100 mg pro Tag. In diesem Fall können Sie eine oder zwei Tassen Tee oder Kaffee trinken, was die Wirkung verstärken kann, ohne Ihrer Gesundheit zu schaden.

Die Reaktion jedes Organismus ist jedoch individuell – Koffein kann gegen Modafinil keine belebende Wirkung haben, sondern im Gegenteil dessen Wirkung verringern.

Kann Modafinil geschnupft werden

Modafinil ist als Tablette oder Kapsel erhältlich, die oral eingenommen wird. Dies bedeutet, dass sie mit Wasser geschluckt werden.

Kontraindikationen

Zu den Kontraindikationen für Modafinil gehört die Überempfindlichkeit gegen Laktose. Lesen Sie sorgfältig die Zusammensetzung der Tabletten, die neben dem Wirkstoff Modafinil auch Hilfsstoffe (u. a. Laktose) enthält, um die Integrität der Tablette und ihres Überzugs zu gewährleisten.

Das Medikament ist kontraindiziert bei allergischen Reaktionen auf die Tablettenbestandteile, Schwangerschaft und Stillzeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, insbesondere Herzfehler, Nieren- und Leberinsuffizienz.

Die häufigsten Nebenwirkungen

Das Medikament kann die folgenden nicht schwerwiegenden Nebenwirkungen verursachen:

  • Übelkeit;
  • Kopfschmerzen;
  • Sodbrennen;
  • Diarrhöe;
  • Unruhe (Angstgefühle);
  • Hautausschläge (Juckreiz, Rötung von Hautstellen, Ausschläge)

Solche Symptome sollten als Signal verstanden werden, die Einnahme der Pillen zu beenden.

Gefährliche Nebenwirkungen

Bedrohliche Symptome, die eine dringende Krankenhauseinweisung erfordern, sind:
Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit, Schluckbeschwerden, Anschwellen des Rachens, der Zunge, des inneren Mundes sowie Rötung oder Gelbfärbung des Weißen der Augen, starker Hautausschlag oder Rötung, anhaltende starke Kopfschmerzen.

Wenn mindestens eines der oben genannten Symptome auftritt, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels sofort beenden und Ihren Arzt kontaktieren.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Modafinil sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie hormonelle Verhütungsmittel einnehmen. Modafinil setzt die Wirkung von Verhütungsmitteln stark herab, so dass es zu ungewollten Schwangerschaften kommen kann. Bei der Einnahme von Modafinil sollte ein mechanischer Schutz entweder allein oder in Kombination mit hormonellen Verhütungsmitteln verwendet werden.

Es wurde auch festgestellt, dass die gleichzeitige Verabreichung von Modafinil und Yohimbin-haltigen Medikamenten (Fatburner) einen starken Anstieg des Blutdrucks und eine Zunahme der Herzmuskelkontraktionen verursachen kann.

Wenn Sie ständig irgendwelche Medikamente einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit Modafinil beginnen. Nur Ihr Arzt kann Sie über die Angemessenheit von Modafinil und dessen Dosierung mit anderen Medikamenten beraten.

Modafinil und Alkohol

Es wird nicht empfohlen, während der Einnahme von Modafinil Alkohol zu trinken. Dieses Medikament und alkoholische Getränke sind unverträglich.

Modafinil Bewertungen online

Modafinil hat eine große Popularität und eine Menge von Bewertungen im Internet. Die meisten Kommentare über das Medikament sind positiv. Manchen half die Droge, Prüfungen erfolgreich zu meistern oder einen Buchhaltungsbericht zu bestehen, und jemand war in der Lage, schwere körperliche Arbeit erfolgreich zu bewältigen.

Es gibt auch negative Bewertungen, die auf das Auftreten von unerwünschten Nebenwirkungen hinweisen. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass jeder menschliche Körper anders auf Medikamente reagiert, weshalb es klug ist, mit einer Mikrodosierung zu beginnen. Wir analysieren und aktualisieren unsere Datenbank von Modafinil Bewertungen.

Wie kann man einen neuen Schritt im Leben wagen und ihn leicht tun, ohne tiefe Müdigkeit und schlechte Laune?

Sie müssen nur unsere Empfehlungen lesen und Modafinil kaufen.

DMCA.com Protection Status